Woodbadge Modul 1 in Friedrichstal

Erschienen am 10. April 2018 in Allgemein

Benjamin Dörich

Benjamin Dörich

 

Nach dem Einstiegstag im letzten Herbst konnten wir im Bezirk Bruchsal nach etlichen Jahren wieder einen Modulkurs anbieten. Abgedeckt wurde das Modul 1, welches den Leiter als Person in den Vordergrund stellt.

Mit insgesamt sieben Teilnehmern begaben wir uns auf die Reise zum „Mount Klotz“. Nach dem ausgiebigen Kennenlernen am Donnerstag Abend, konnten wir am Freitag Morgen direkt voll durchstarten. Zunächst haben wir uns mit der persönlichen und pfadfinderischen Identität beschäftigt, um uns am Nachmittag dann den Aspekten der Leitungsstile, Authentizität und der Bedeutung der Ordnung zuzuwenden. Nach einer „philosophischen“ Nachtwanderung nach der Geschichte „Oh, wie schön ist Panama“ ließen wir der Abend gemütlich am Lagerfeuer ausklingen.

Samstags und sonntags ging es dann ausschließlich um die Themen Teamarbeit und politisches Handeln. Hier gab es nicht nur theoretischen Input, sondern wir konnten in Spielen und Workshops die Themen hautnah erfahren.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer genauso viel Spaß hatten wie wir und schon motiviert sind, ihre Ausbildung mit dem Modul 2 fortzusetzen. Dieses beschäftigt sich mit der eigentlichen Gruppe und wird aller Voraussicht nach im Herbst diesen Jahres stattfinden.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

One Response

  1. Joana Baumann

    10. April 2018: Ich freu mich schon auf Modul 2.