Bezirkslager 2017

Erschienen am 15. Mai 2017 in Allgemein

Benjamin Dörich

Benjamin Dörich

 

Nach dem gelungenen Bezirkslager im letzten Jahr in Bermersbach, war klar, dass es dieses zu wiederholen galt. Dabei sollte es dieses Jahr nach Bruchsal gehen und dank des Feiertags am 1. Mai konnten wir sogar noch einen Tag an das Wochenende dranhängen.

So begaben sich Jahr um die 100 Teilnehmer aus Wiesental, Blankenloch, Bretten und Bruchsal auf den Lagerplatz der Bruchsaler Pfadfinder. Am ersten Tag ging es zunächst darum, anzukommen und alle benötigten Zelte zu stellen. Als das erledigt, hatte unser Küchenteam auch schon ein leckeres Essen gezaubert, sodass es für die Älteren sogar noch ein actiongeladenes Geländespiel etwas abseits unseres Platzes gab.

Am Samstag stand dann der große Postenlauf unter dem Motto „Zeitreise“ auf dem Programm. Dabei besuchten die Gruppen nicht nur den Wilden Westen, die Griechen und die Römer, sondern trafen auch Schotten aus den Highlands und Ritter aus dem Mittelalter, wobei jeder seine eigene kleine Aufgabe parat hatte. Abschließen durften wir den Tag mit Steaks und Würstchen vom Grill.

Am letzten richtigen Tag standen dann die einzelnen Stufen im Fokus. In jeder Gruppe wurde im Voraus ein altersgerechtes Programm erstellt, sodass sich die Kinder in den einzelnen Stufen auch ein bisschen besser kennen lernen konnten. Wir hoffen, dass sich aus dem Erfolg der letzten zwei Bezirkslager wieder eine gewisse Tradition entwickelt, die den Bezirk wieder zusammenwachsen lässt.

An dieser Stelle wollen wir auch nochmal ein herzliches Dankeschön an das Küchenteam aussprechen, das erheblich zum Gelingen der ganzen Aktion beigetragen hat!

Zum Schluss noch ein paar Impressionen vom Lager.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.